Herzlich willkommen im Nichts

Herzlich Willkommen bei uns im Wald. Wenn es Dich nicht stört, die Nächte in Ruhe zu verbringen, Du Straßenlärm als Geräuschkulisse nicht vermisst und vom Gezwitscher der Vögel geweckt werden willst, dann bist Du bei uns richtig. Fern von den Touristenhochburgen genießt Du die stillen Annehmlichkeiten der ländlichen Provinz wie zum Beispiel unseren Badeteich auf dem Gelände, ein Lagerfeuer oder 2400 ha Wald ringsherum. 

Blätterrauschen und Vogelgezwitscher stehen ganz oben auf der Tagesordnung. Bei uns kannst Du den Kopf frei bekommen und die Seele baumeln lassen. Nimm Dir Zeit für ein Buch, einen guten Film oder nutze unsere Angebote vor Ort und in der Umgebung. Hier haben wir Dir tolle Ziele zusammen gestellt. Der Wald lädt zu Wander- und Radtouren ein.

Du kannst alleine, mit der Familie, mit Freunden oder in einer Gruppe Deinen Urlaub genießen. Ausdrücklich sind Menschen mit Handicap willkommen. Wir stellen Dir für Deinen Urlaub 1- bis 4-Bettzimmer in unserer Herberge zur Verfügung. Weitere Details zu den Ferienzimmer findest Du hier.

Unsere Projekte

Unser Kräutergarten
2013 hatten wir die Idee, eine Freifläche vor unserer Herberge in einen kleinen Kräutergarten umzuwandeln. Frei nach Hildegard von Bingen und mit tatkräftiger Unterstützung!
Mehr lesen…

Ein Spielplatz entsteht
Im Sommer 2016 haben sich bei uns eine Gruppe junger Familien aus Leipzig getroffen und einen Spielplatz gebaut. Im Sommer 2018 bauten wir dann noch einen gemeinsam Spielplatz am Teich.
Mehr lesen …

Farbe verwandeln
In diesem Projekt war das Ziel Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen zusammen etwas entwickeln zu lassen. Alle hatten viel Spaß an der gemeinsamen Arbeit.
Mehr lesen …


Am Anfang war eine Idee

Die Welt ruft nach Utopisten, die ihr Leben nutzen möchten, zu zeigen, dass ein Miteinander ohne Ab- und Ausgrenzung möglich ist. Wir möchten durch unsere Arbeit etwas von dieser Utopie sichtbar machen. Hier erfährst Du mehr über unsere Idee.

Magie!
In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch.
Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen um einem zu helfen.
Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch diese Entscheidung und er sorgt zu dem eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Bewegungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt hätte.
Was immer Du kannst oder Dir vorstellst, dass Du es kannst, beginne es!
Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie in sich.
Beginne jetzt!
Frei nach J. W. von Goethe