Die Idee

„Gemeinsam leben und wohnen und alt werden“

Wir sind eine kleine Gemeinschaft in Mecklenburg Vorpommern, welche seit 2013 ihren Traum verwirklicht und suchen noch Mitstreiter*innen.

Die gesamte Anlage erstreckt sich über eine Fläche von 1,3 ha und wird von 2400 ha Wald umgeben. Davon gehören dem Verein 13 ha. Es gibt 16 Häuser verschiedener Größe auf dem Gelände, kleine oder große wie unsere Herberge, unser Gemeinschaftshaus welches im Frühjahr 2020 fertig wird oder andere Häuser, schon umgebaut oder noch im Dornrößchenschlaf, bewohnt oder unbewohnt. Eine Übersicht über unser Gelände findest du hier.

Wir sind bisher 8 feste Mitbewohner in unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns natürlich über Zuwachs. 
ABER: IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT ist unser Motto – wir wollen keine unüberlegten Schnellschüsse. Im Moment haben wir eine Reihe von Bewerbern und Menschen die Probewohnen (Stand: Anfang 2020). 

Weiterhin gibt es viele Anfragen. Falls Du Interesse hast, dann schreibe uns doch, hier findest Du unser Kontaktformular
Wir können uns ganz verschiedene Formen der Gemeinsamkeit vorstellen, haben aber natürlich einige Eckdaten.

Was wollen wir?
  • Eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft mit Menschen, welche gern fernab von Großstädten gemeinsam leben wollen
  • Menschen, die mit Ideen und Tatkraft an einer gemeinsamen Zukunft bauen
Unsere Eckdaten:
  • Alles geschieht unter dem Dach unseres Vereines (Urlaub miteinAnders e.V.) 
  • Privateigentum an Häusern und Grundstücken wird es nicht geben 
  • Der Verein ist Vermieter für alle, Mieteinnahmen werden für den Vereinszweck verwendet 
  • Festlegung auf eine niedrige Kaltmiete, dafür Voraussetzung Mitarbeit von allen je nach Fähigkeiten und gesundheitlichen Möglichkeiten
  • Verschiedene Finanzierungsmodelle für den Ausbau sind möglich
  • Stellplätze für Wohnwagen/Mobilheime sind vorhanden
  • Die bewährte Struktur des Vereines bleibt erhalten, Fördermitglieder ja, ständige Mitglieder erstmal nicht 
  • Wenn jemand eine Idee hat und sich selbstständig machen will, kann er Räumlichkeiten beim Verein pachten und zahlt solange nur seine Nebenkosten, bis seine Idee sich trägt. 

Der Verein wäre hier Verpächter, die Erlöse gehören natürlich dem/der Selbstständigen. So können Menschen mit knappen Mitteln die Chance bekommen, ihre Idee zu verwirklichen.

Was wir haben:
  • Einen gemeinnützigen Verein, der über eine Liegenschaft von 13 ha im Wald verfügt
  • 16 Häuser verschiedener Größe, teils renoviert und bewohnt oder als Ferienunterkünfte genutzt, teils im Dornröschenschlaf
  • Eine kleine Schafherde und Bienen 
  • Einen Garagenkomplex von 12 Garagen
  • Ein Badesee ( selbst angelegt) 
  • Eine (fast) fertige Sauna – Einen Volleyballplatz und einen Spielplatz
  • Eine Scheune
  • Eine Obstwiese 
  • Unser Gemeinschaftshaus, gut geeignet als Treffpunkt
  • Und jede Menge Wälder und Felder drumherum
Unsere Visionen
  • Mehrgenerationswohnen 
  • Seminarhaus, unser „Klärwerk„, welches auch anderweitig genutzt werden soll  
  • Carsharing 
  • Freiberufliches Arbeiten, Kleingewerbe 
  • Hofladen 
  • Landwirtschaft/Gärtnerei
  • ……………..und welche Ideen hast Du?
Was gibt es in der Umgebung (2-5km)
  • Kindergärten und Grundschule 
  • Tante Emmaladen 
  • Ärzte, Apotheke, Physiotherapie 
  • Bäcker
  • … für Ausflüge ins Umland haben wir Dir hier ein paar Tipps zusammen gestellt.

Alles andere findet sich in der 12 km entfernten Kleinstadt Altentreptow.